Ich habe durch Zufall vor etwa zwei oder drei Monaten Bob Ross und seine phänomenalen Sendung The Joy of Painting entdeckt. Gedreht wurden die Sendungen in den 1980ern und frühen 1990ern.

Auf ARD-Alpha wurden bzw. werden auch weiterhin die Staffeln 15 bis 31 ausgestrahlt, die in den Jahren 1988-94 gedreht wurden.

Obwohl ich es selber nicht so mit dem Malen habe – was nicht zu Letzt dem „klassischen“ Kunstunterricht in der Schule zu verdanken ist – war ich dennoch von der Sendung auf Anhieb fasziniert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=sRtG5LJ6MZ0

Während der Sendung wurde ich ruhiger und entspannter. Nach der Sendung war ich besser gelaunt und ich konnte in dieser Nacht besser einschlafen.

Am nächsten Abend erzählte ich meiner Frau von der Sendung und wir haben uns diese angeschaut und ähnliche Effekte, wie ich sie bei mir bemerkte, hat meine Frau auch an sich bemerkt.

Wir haben dann darüber gewitzelt: jetzt sind wir in das Alter angelangt, wo man von Bob Ross und seiner Sendung cool findet. 🧓

Aber als unsere Kinder sich die aufgenommenen Sendungen mit Vergnügen angeschaut haben, hat es mich doch interessiert was es damit auf sich hat.

Bob Ross zur Beruhigung und als Einschlafhilfe

Und tatsächlich ist es wohl so, dass die Sendung und vor allem Bob Ross – seine Erscheinung, seine beruhigende Stimme, seine positive Einstellung (We don’t make mistakes. We just have happy accidents) und sein Malen beruhigend auf viele Menschen wirken.

So schrieben Fans schon zu Lebzeiten von Bob Ross – er starb 1995 – dass seine Sendung Ihnen beim entspannen und beim Einschlafen helfen würde.

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch die folgende Aussage:

Professor Craig Richard von der Shenandoah University in Winchester hat Bob Ross‘ Fernsehsendungen analysiert und festgestellt, dass die Stimme des Malers ausreicht, um zu beruhigen.

Bento.de

Autonomous Sensory Meridian Response (ASMR)

Darüber hinaus gibt es einen weiteren Zusammenhang in Verbindung mit Bob Ross und seinen Sendungen welches auf den Namen Autonomous Sensory Meridian Response hört und als ASMR abgekürzt wird.

Das Zusammenspiel von Bob Ross‘ Auftreten und den Pinselgeräuschen hätte bei vielen Menschen zu leicht kribbelnden und beruhigenden Gefühl entlang der Kopfhaut, des Nackens und der Wirbelsäule geführt.

Ich selber konnte das Phänomen an mir bis jetzt noch nicht beobachten können. Die Sendungen haben lediglich dazu geführt, dass ich entspannter und besser gelaunt war.

Aber es wird vielfach berichtet, dass sich ASMR nicht bei allen Menschen manifestiert.

Meine Meinung

Da ich kein Neurologe bin, kann ich schwer sagen in wie fern das ganze pure Einbildung und Wunschdenken ist oder ob das ganze auch wirklich „Hand und Fuß“ hat und wie stichhaltig, die drei verlinkten Studien [13, 14, 15] zu diesem Thema sind. Es scheint wohl so, dass es zumindest Unterschiede [15] zwischen der Kontroll- und der ASMR-Gruppe gab.

Für mich persönlich klingt das ganze recht plausibel und nachvollziehbar. Aber nur weil etwas zuerst logisch klingt muss es auch nicht tatsächlich so sein.

Allerdings galten einige Phänomene in Vergangenheit als Aberglaube, Mythos oder Einbildung, die dann durch wissenschaftliche Untersuchungen aber bestätigt wurden, weil die sich nicht bei allen Menschen manifestiert haben.

Beispiele hierfür wären Synästhesie oder anstrengungsinduzierte Weizenallergie.

Diverse Entspannungstechniken helfen vielen Menschen um Ihre durch Stress induzierte Probleme zu lösen. Für viele aufgeklärte Menschen im Westen gelten Gebete als Aberglaube, aber gläubigen Menschen können zum Beispiel Jesusgebete, wie sie häufig im orthodoxen Christentum praktiziert werden, bei diversen psychosomatischen Leiden helfen.

Quellen:

  1. Wikipedia [de]: Bob Ross
  2. Wikipedia [en]: Bob Ross
  3. Wikipedia [de]: The Joy of Painting
  4. Medicaly mesmerizing with Bob Ross
  5. Artikel in der NY-Times über Bob Ross
  6. Bob Ross‘ Stimme hilft beim Einschlafen
  7. ASMR-University
  8. Thema ASMR in Neurological-Blog
  9. de.wikipedia.org/wiki/Autonomous_Sensory_Meridian_Response
  10. en.wikipedia.org/wiki/Autonomous_sensory_meridian_response
  11. How Bob Ross Became an ASMR YouTube Star
  12. Scientists have found out why voices like Bob Ross‘ is so soothing
  13. An examination of the default mode network in individuals with autonomous sensory meridian response (ASMR)
  14. Autonomous sensory meridian response (ASMR) and frisson: Mindfully induced sensory phenomena that promote happiness
  15. An Examination of Personality Traits Associated with Autonomous Sensory Meridian Response (ASMR)
  16. de.wikipedia.org/wiki/Synästhesie
  17. Anstrengungsinduzierte Weizenallergie
  18. The Psychophysiology of The Jesus Prayer
  19. de.wikipedia.org/wiki/Jesusgebet

Bildnachweis: CC0, Nelly Volkovich

Geschrieben von Vladimir

Vladimir Simović, arbeitet seit 2000 mit HTML und CSS und seit Januar 2004 mit WordPress. Im Laufe der Jahre hat er diverse Fachbücher und Fachartikel publiziert. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.